Kavitation

Was ist Kavitation?

Kavitation ist eine Methode der Fettzellenreduktion, die nicht operativ durchgeführt wird, sondern durch Ultraschallwellen und Druckwellen. Dabei werden Fettzellen „verflüssigt“, die dann über das Lymphsystem abgebaut werden.

Damit das Resultat optimal ausfällt, empfiehlt sich eine gesunde, fettfreie Ernährung, sportliche Aktivitäten und viel Trinken!

Die Behandlung ist dauert je nach zu behandelnder Fläche 30-60 Minuten.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Durchschnittlich benötigt man 6-8 Behandlungen für sichtbare Erfolge an Bauch, Po, Hüften oder Armen.

Direkt nach der Cavitation dürfen Alltagsaktivitäten durchgeführt werden.

Eine anschließende Lymphdrainage ist ein Muss nach einer Kavitation, da die Drainage das Lymphsystem stimuliert und somit das flüssige Fett besser abgebaut werden kann.

Eine Lymphdrainage kann ästhetische Mängel wie Cellulite verringern. Denn Orangenhaut ist durch zum Teil angesammelte Zellflüssigkeit in Bereich des Bauches, der Hüften oder der Oberschenkel bedingt. Durch eine Aktivierung des Lymphsystems kann die Lymphdrainage helfen, diese Wassereinlagerungen abzubauen und das Bindegewebe zu straffen.

Wie oft soll eine Kavitation durchgeführt werden?

1x pro Woche

Der Körper braucht zwischen 6-7 Tage um die Fettstoffe mittels natürlicher Mechanismen abzubauen, dabei wird überschüssiges Fett über die Leber ausgeschieden.

Kostenpunkt

Abhängig vom Behandlungsareal, ab 99 CHF pro Sitzung

© Copyright 2018 - Perfect Shape Bodyforming & Cosmetics Zürich GmbH